NEURODORON...
Preis 17,53 €
VITASPRINT B12...
Preis 12,58 €
NEURAPAS Balance...
Preis 27,38 €
NEUROPLANT aktiv...
Preis 36,96 €

Frische Farben gegen die Herbstdepression

Im Herbst zeigt die Natur für einige Wochen, was sie an Farbenspiel drauf hat. Doch auch wenn der Herbst bunt ist, kehrt in den Gemütszustand einiger Menschen die Farbe Grau ein. Lernen wir von der Natur und lassen wir Farbe in unser Leben!

Viele, von Stimmungsschwankungen geplagte, beschreiben ihre Wahrnehmung als grau und trist. Da der Psychologie die Verbindung von Farben und Gefühlen schon länger bekannt ist, empfehlen Farbpsychologen das Dekorieren mit fröhlichen Gelb- und Orangetönen. Auch das Einbringen von roten und grünen Farben verbessern das Gemüt nachweislich. Blumen am Fenster verscheuchen das Grau des Spätherbstes zusätzlich auf wunderbare Weise. Machen sie es sich farbig gemütlich, bringen Sie das Bunte zurück in Ihre eigenen vier Wände und seien Sie bei der Dekoration Ihrer Wohnung erfinderisch.

Ein weiterer Tipp dem tristen Blues zu entkommen und unter Menschen ein Lächeln zu hinterlassen ist es, auch die Kleidung etwas ausgefallener zu wählen, Farbe in den Alltag zu bringen. Während rote Farben Energie und Kraft ausstrahlen, lassen sich gedeckte Töne hervorragen mit etwas Knalligem auffrischen. Die richtige Farbkombination kann nicht nur erfrischend wirken, sondern Sie zusätzlich auch persönlich unterstützen. Besuchen Sie das Bekleidungsgeschäft Ihres Vertrauens und lassen Sie sich dort Ihren Farbtyp bestimmen.

Jede Farbe hat eine besondere Wirkung mit der sich das Umfeld gestalten und beeinflussen lässt. In der Farbtherapie werden Farben medizinisch schon länger eingesetzt. Da Gelb für Licht steht und antidepressiv wirkt, sind vor allem diese Farben im Herbst besonders geeignet. Wollen Sie Feuer und Liebe kommunizieren, greifen Sie zu Rot. Neben Orange, das für die Hoffnung steht, ist besonders Grün als Zeichen für die Natur, Geborgenheit und Kreativität zu empfehlen.

Lassen Sie sich nicht von der Tristesse der immer kürzer werdenden Tage anstecken und vertreiben Sie die Herbstdepression spielend leicht mit ein wenig Farbe in Ihrem Leben.

Social Buttons von Facebook, Twitter und Google anzeigen (Datenschutzbestimmungen)
weiterempfehlen drucken
Trigeminusneuralgie – wenn das Gesicht schmerzt
Trigeminusneuralgie – wenn das Gesicht schmerzt


Jeder bekommt sein Fett ab - ist Cholesterin out?
Jeder bekommt sein Fett ab - ist Cholesterin out?


Ärztliche Rezepte, welche Arten gibt es
Ärztliche Rezepte, welche Arten gibt es


Gegen Asthma und Bronchitis mit Luftveränderung angehen
Gegen Asthma und Bronchitis mit Luftveränderung angehen


Künstliche Gelenke
Künstliche Gelenke


Wer die Wahl hat, hat die Qual - Kuhmilch und ihre modernen Alternativen
Wer die Wahl hat, hat die Qual - Kuhmilch und ihre modernen Alternativen


 Drucken |  Seite empfehlen Impressum / Datenschutz  |  Kontakt

Preise inkl. MwSt. Rabattierte Produkte sind unter Umständen nicht mit Kundenkartenrabatten kombinierbar. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
* bisheriger Preis